Selbst­hyp­no­se für Einsteiger

3‑teiliges Audio­pro­gramm mit Übungen zur mentalen Fokus­sie­rung und Selbst — Hypnoselernen

Wie das Hyp­no­seler­nen dein Leben bereichert

Wünscht du dir mehr Selbst­ver­trau­en und innere Stärke? Mehr Ruhe und Gelas­sen­heit? Mit unseren Selbst­hyp­no­se-Übungen kannst du schnell und einfach lernen, dein Unter­be­wusst­sein gezielt in diesem Sinne zu beeinflussen.

Dieses 3‑teilige mind­CRAFT Audio­pro­gramm haben wir speziell für den Einstieg in die Welt der Selbst­hyp­no­se ent­wi­ckelt. Mit Hilfe der drei auf­ein­an­der auf­bau­en­den Übungs­tei­le unter­stützt du deine Trance­fä­hig­keit und ver­bes­serst deine hyp­no­ti­sche Auto­sug­ges­ti­on. Die Kom­po­si­tio­nen der Tracks schulen deine Sinne, um Sprache und Musik in eine bild­li­che Gedan­ken­welt zu übersetzen.

Konzentration durchypnose steigern (Teil 1)

mind­CRAFT Selbst­hyp­no­se Teil 1

Fokus­sie­rung und Kon­zen­tra­ti­on steigern

Unsere Sinne ver­mit­teln uns ein Bild unserer Umgebung in der Realität. Und doch können wir auch mit geschlos­se­nen Augen „sehen“ und Gerüche erkennen, ohne sie tat­säch­lich zu riechen. Du wirst über­rascht sein, wie aus Hör­ein­drü­cken und Hin­ter­grund­mu­sik ima­gi­nä­re Bilder ent­ste­hen, und wie einfach du deine Sinne besser fokus­sie­ren und deine Kon­zen­tra­ti­ons­fä­hig­keit steigern kannst.

mind­CRAFT Selbst­hyp­no­se Teil 2

Atem­übun­gen (richtig atmen)

Richtig atmen dient nicht nur der opti­ma­len Sauer­stoff­ver­sor­gung unseres Körpers. In der Natur tief ein­zu­at­men hilft uns zum Beispiel, Energie auf­zu­neh­men und uns frisch zu fühlen. Auch setzen viele Kulturen bestimm­te Atem­tech­ni­ken gezielt ein, um die mentale Kon­zen­tra­ti­on zu erhöhen. Unsere Atem­übun­gen ver­net­zen deine Sin­nes­or­ga­ne und unter­stüt­zen das kon­trol­lier­te, richtige Atmen.

Atemuebungen mit Selbsthypnose (Teil 2)
Entspannungstechniken mit Hypnose (Teil 3)

mind­CRAFT Selbst­hyp­no­se Teil 3

Ent­span­nungs­tech­ni­ken zum Loslassen

Augen schlie­ßen – den Blick nach innen wenden – fokus­sie­ren – atmen – ent­span­nen. Mit dem 3. Übungs­teil des Audio­pro­gramms zur Selbst­hyp­no­se erlernst du, Fokus und Atmung zu nutzen, um einfach los­zu­las­sen. Dieses CRAFT führt dich an den tiefsten Ort deiner inneren Ruhe.

Alle Übungen bauen
auf­ein­an­der auf

Du hast mit diesen drei mind­CRAFT Pro­gram­men die Gele­gen­heit, dich Schritt für Schritt mit den grund­le­gen­den Tech­ni­ken einer effek­ti­ven Selbst­hyp­no­se und mentalen Ent­span­nung vertraut zu machen. Wahl­wei­se kannst Du mit dem ersten mind­CRAFT dieser Serie beginnen und einige Wochen üben, um fest­zu­stel­len, dass du eine positive Ent­wick­lung ver­spürst. Oder du wendest unsere Emp­feh­lung an, ein 21tägiges Übungs­pro­gramm mit allen drei Audio­pro­gram­men nach­ein­an­der, jetzt oder sofort zu beginnen.