Hypnose zur Geburtsvorbereitung (Teil 1)
mind­CRAFT Schwan­ger­schaft Teil 1

Selbst­hyp­no­se zur Geburtsvorbereitung 

Inhalt des Audioprogramms:

Gelassen die Geburt genießen – welche werdende Mutter wünscht sich das nicht. Höre­rin­nen dieser mind­CRAFT Übungs­ein­heit lernen anhand bewähr­ter klinisch struk­tu­rier­ter Audio­sug­ges­ti­on, sich in Vor­be­rei­tung auf die Ent­bin­dung mental und kör­per­lich zu ent­span­nen sowie Tech­ni­ken zur Selbst­hyp­no­se unter der Geburt anzuwenden.

Dieses mind­CRAFT dient als Beglei­tung eines Kurses zur Geburts­vor­be­rei­tung, idea­ler­wei­se durch­ge­führt von einer hyp­no­the­ra­peu­tisch aus­ge­bil­de­ten Hebamme (Link). Der Track beinhal­tet im ersten Abschnitt die Tech­ni­ken zur Selbst­hyp­no­se, im zweiten die emp­foh­le­nen unter­schied­li­chen Atem­tech­ni­ken für eine ent­spann­te und natür­li­che Geburt.

Übe mit diesem Hör­pro­gramm regel­mä­ßig vor der Ent­bin­dung – gege­be­nen­falls nach Anlei­tung und Ein­wei­sung durch deine Hebamme. Infor­mie­re dich gern auf unserer Website über Hyp­no­the­ra­peu­ti­sche Kurse für Schwangere.

Let’s do mind crafting – lass deinen Geist konstruieren!

Nutzen:

  • Mentale und kör­per­li­che Ent­span­nung vor der Entbindung
  • Ent­bin­den mit innerer Ruhe 
  • Übungs­ein­heit zum Ver­mit­teln von Atemtechniken
  • Redu­ziert die Anspan­nung, bringt Mutter und Kind in Einklang
  • Weniger Stress und weniger Schmerzen

Anwen­dung:

Um einen opti­ma­len Nutzen aus dieser mind­CRAFT Einheit zu ziehen, hörst du die Übung idea­ler­wei­se täglich ab der 32. — 34. Schwan­ger­schafts­wo­che – mög­lichst unge­stört und ohne weitere Anspra­che. Eine bequeme, sitzende oder noch besser liegende Kör­per­hal­tung ist ideal und fördert deine Ent­span­nung. Schenke deinem Bewusst­sein Erholung und Ruhe – mit dieser Übung eröff­nest du ihm mehr Raum für Unbewusstes.

Wenn du deinen Partner einlädst, diese mind­CRAFT® Übungs­ein­heit gemein­sam mit dir anzu­hö­ren, kann er dich während der Ent­bin­dung optimal unterstützen.

Infor­ma­tio­nen:

Spiel­dau­er: 57:03 min.
Text­kon­zept: nach Lisa Sobotta
Sprecher: Gesa Gerdes

Kom­po­nist: Sascha Sauer­born

Jetzt down­loa­den: